Startseite
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 


 

http://myblog.de/aniuschka

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
kein pathos hier

i slowly turned into 25.

nach einem gewaltigen rausch sehe ich manches wieder nüchtern.
und: es erscheint mir neu, verwirrend und verdammt noch mal entdeckenswert.

für mich war es ein lang ausständiges fest.
selbst der stromausfall, der musik und licht lahm- und meine nerven kurzzeitig blanklegte, tat der stimmung keinen abbruch.
zum glück gibt es kerzen die brennen und freunde die bleiben.

und er bleibt auch. (ja!)

17.10.07 00:27


Werbung


besserwisser

wie klug muss man sein, um dumm zu sein?
die anderen sagten ihr, sie sei dumm. also machte sie
sich selbst dumm, um nicht sehen zu müssen, wie dumm
die anderen waren zu glauben, die sei dumm,
weil es schlecht wäre zu glauben, die anderen seien dumm.
sie zog es vor dumm und gut
anstatt schlecht und klug zu sein.

es ist schlecht dumm zu sein:sie muss klug sein
um so gut und dumm zu sein.
es ist schlecht klug zu sein, weil es zeigt,
wie dumm die anderen waren
ihr zu sagen, wie dumm sie sei.

ronald d. laing
25.10.07 22:14





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung