Startseite
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 


 

http://myblog.de/aniuschka

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
für c.

liebe c.!

dieser eintrag ist für dich.
weil du mich daran erinnert hast, dass meine zusammengesetzten worte doch nicht im irgendwo verpuffen.

es gäbe immer wieder viel zu erzählen.
da flirren die worte tagsüber in meinem kopf, manchmal habe ich richtig gute einfälle, wie ich mal ganz hochmütig meine. und wenn ich zuhause ankomme, den computer andrehe, sind sie weg.
das ist oft sehr deprimierend. dann überlege ich die anschaffung eines diktiergeräts. also, bitte, folgendes bild: anna sitzt in der bim, dann kommt einer dieser geistesblitze und sie packt ihr diktiergerät aus und beginnt es zu besprechen. und ehrlich: das ist ungefähr so grässlich wie die solipsistischen high-tech-menschen, die in ihre ohren-bluetooth-freisprechanlagen murmeln... das schaut blöd aus. und ärgerlich dazu, weil man nicht mal mehr mitlauschen kann. also doch lieber kein diktiergerät. es warat zur wahrung der eigenen scham.
lieber eine skype-nachricht von c., die mich eben daran erinnert, dass meine zusammengesetzten worte doch nicht im irgendwo verpuffen.
und ein paar verlorene tageseinfälle!

eines noch:
ich fahre jeden tag auf meinem weg in den bunker an einem graffiti dabei, das lautet: "alles, was ich tun muss ist schlafen, essen und ficken." was soll man dazu noch sagen.
25.11.08 23:07


Werbung


lucy in the sky



ich habe zwei wochen "frei" vom unialltag.
und eigentlich sollte ich für die diplomarbeit arbeiten.
das wird schon noch.
ich nehme mir frei.
das beginnt mir wirklich spass zu machen.
weil ich was unternehme und zeit habe, das zu tun, wonach mir der sinn steht.
ich finde es eigentlich beängstigend, wie sehr mich alltag stressen kann.
mein kopf, meine gedanken hängen in der matte.
ich mag das.
27.11.08 00:50





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung